Nur noch EIN Tag...

... und dann ist ENDLICH Wochenende!!!

Man, war das ne Woche. Eine Arbeit nach der anderen! Am Montag haben wir eine Sozialkunde-HÜ geschrieben, die eigentlich recht einfach war bis auf das, dass ich nicht unseren Verteidigungsminister wusste.*peinlich* Mittlerweile weiß ich es aber: Frans Josef Jung ist es. Naja, wieder was gelernt. Am selben Tag mussten wir auch noch einen Aufsatz über die Schuldfrage im ersten Weltkrieg in Geschichte abgegen. Hab fast 2 Seiten am Tag davor dazu geschrieben. Hoffentlich bekomme ich dadrauf ne gute Note, weil irgendwie hats mir Spaß gemacht das zu schreiben und ich hab so ein gemischtes Gefühl.
Am Dienstag haben wir dann eine textgebundene Erörterung in Deutsch geschrieben. Wir konnten zwischen zwei Texten wählen und ich bin mit dem, was ich mir ausgesucht habe, auch recht gut zurecht gekommen. Hoffe es war wirklich so und ich bekomme keine 4 oder so.
Am Mittwoch haben wir zum Glück nichts geschrieben.
Heute haben wir dann noch die Englischarbeit geschrieben. Es hätte besser laufen können, aber ich dachte, dass es schlechter läuft, also ist es ganz gut.
Morgen schreiben wir dann noch Mathe! Habe schon gestern angefangen zu lernen und heute auch wieder bisschen was. Also hoffentlich wird die Arbeit nicht allzu schwer, aber bei der Frau Seimetz sind die eigentlich nie so schwer.

A propos Arbeit. Wusstet ihr, dass das Wort "Arbeit" von Mittelhochdeutsch Arebeit kommt? Noch viel früher hieß es sogar Arepeit. Es bedeutet soviel wie Plage, Mühsal oder Not. Jetzt wird mir alles klar! Haben wir letzten in Ethik gemacht.^^

So, also nur noch EIN Tag und es ist ENDLICH Wochenende und ich habe ganze VIER Wochen keine Schule! Hehe
Ich habe nähmlich am Montag zwei Wochen Betriebspraktikum und danach sind zwei Wochen Herbstferien! Juhu
Ich freue mich irgendwie schon total aufs Praktikum, denn ich gehe zu einer Grafik- und Webdesignerin, wo ich im letzten April auch aufm Girls`day war. Damals hat es mir zwar nicht so gefallen, weil wir etwas in Flash gemacht haben und mich das nicht so interessiert, aber ich bin mit sicher oder ich weiß es genau, dass wir da andere Sachen machen als mit Flash irgendwelche seltsamen Figuren zum Leben zu erwecken.
Nur leider muss ich auch einen Praktikumsbericht über eine Länge von zehn Seiten schreiben. Ganz toll oder? =( Naja, ich werds schon hinkriegen.

Erstmal muss ich morgen das "Casting" oder besser gesagt Vortanzen für das Musical unserer Schule überstehen. Dieses Jahr inzenieren wir nähmlich Aida und zum ersten Mal werden auch nochmal extra TänzerInnen gesucht und da hab ich mich gemeldet und morgen müssen dann alle zeigen, was sie drauf haben. Mal sehn wies morgen wird. Aber da ich ja schon seit 5 Jahren im Jazztanz bin, wird das denke ich kein Problem werden. Allerdings sollte ich vielleicht nicht zu selbstsicher sein... Ach, quatsch so viele können die so wie so nicht rausschmeißen, weil sich nur 10 gemeldet haben und die brauchen ungefär so viele. Ich freu mich auf jeden Fall schon riesig auf Morgen nach der Schule!
Naja, morgen früh habe ich die ersten beiden Stunden frei, wegen dem Gottesdienst, wo ich als Atheistin natürlich nciht hingehe und deshalb ausschlafen kann... wie schön...^^

So, jetzt werde ich nachher noch Navy CIS gucken und danach Numb3ers. Da freu ich mich auch schon drauf. ;-)

Also, byebye Lena

Lena am 20.9.07 20:05

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sonny / Website (23.9.07 20:41)
Nun, das Arbeit sowas wie Plage, Muehsal oder Not heißt passt ja :D


Lena / Website (24.9.07 22:09)
Ja, das hab ich mir auch gedacht ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen